Am Redder 1 – Die Geschichte

Hier wurde Bargteheider Geschichte geschrieben.

Schon in den späten 50er Jahren entsteht auf den großen Wiesen Richtung Hammoor das Industriegebiet um den Redder und die Rudolf-Diesel-Straße, Johannes Gutenberg-Straße und die Heinrich-Hertz-Straße. Neben dem modernen Zahnradwerk von Getriebebau Nord (gegr. 1965), Asmussen Rum und Langnese Honig-Werk entsteht auf dem Grundstück am Redder 1 1961 das 4.500 qm große Betriebsgebäude der INDIMANT Industriediamanten GmbH. Nachdem Indimant die UNICORN Int. übernahm (Hersteller von Flexscheiben u.a.) wird der Betrieb selbst 1997 von SAINT-GOBAIN übernommen. Nicht viel später wird das Werk dann aus betriebswirtschaftlichen Gründen geschlossen. Seit 2010 ist nun Indimant wieder in Bargteheide zurück, wo sie sich wieder mit der Herstellung und dem Vertrieb von einer Vielzahl von Diamant Präzisionswerkzeugen beschäftigt.

Das Gebäude der Indimant Industriediamanten GmbH am Redder 1 in den 1960ern

Es folgen ein paar Inhaberwechsel, die Fassade wird verkleidet, ein Motel im 2 OG eingerichtet und es probieren sich einige Geschäftsleute in der Restauration in der alten Kantine. Im Jahr 2014 erwirbt die 1-RM fit & event GmbH aus Hamburg das Gebäude, wo die Inhaber ihre Idee eines Zentrums für Gesundheit und Wohlbefinden, Wellness und Fitness für Jung und Alt umzusetzen beginnt. Das Motel wird aufgemöbelt und man beginnt in anderen Räumlichkeiten und auf den Etagen mit einer aufwendigen Renovierung.

Montage der Beschilderung an der Ost-Fassade

Seit über einem Jahr nun arbeitet das Team der 1-RM fit & event GmbH im modernen und innovativen Fitnesstudio auf fast 2000 Quadratmeter. Hochmoderne Einrichtung mit fortschrittlicher Technik, robusten Maschinen mit elektronisch regelbare Zyklen für ganzheitliche Trainingskonzepte sind eingerichtet. In 5 verschiedenen Bereichen kann man diverse Trainingsansätze verfolgen und das zu vollkommen flexiblen Zeiten. Jeder Kunde bekommt einen Chip, mit dem er jederzeit Zugang zum Studio erhält. …und das zu einem Preis, der für das Niveau der Ausstattung des Studios fast schon zu billig ist. „Aber das“, sagt der Geschäftsführer und lächelt verschmitzt, „ist eben unser Konzept – Fitness für jeden und Rund um die Uhr.“

Zwei Trainingskräfte sind zu den Geschäftszeiten vor Ort und geben professionelle Hilfe bei der Benutzung der Geräte. „Unser Vorteil sind die Vielzahl an alternativen Trainingsmethoden, die man hier im Studio wahrnehmen kann. Das hat noch keiner hier in der Umgebung.“ sagt der Chef vom Ganzen, und lässt seinen Blick schweifen… es brodelt schon wieder in ihm, möchte man meinen. „Wer sich für eine Teilnahme interessiert, der ruft am besten einfach an.“ unter der Telefonnummer 04532 – 267 86 28 oder schickt eine Mail an sport@gym4uspremium.de. Dort erhält man alle nötigen Infos zum Beitritt oder vereinbart ein Probe-Training mit einem der Coaches.

Die Fotos von Indimant hat uns übrigens freundlicher Weise der Geschäftsführer Ralf Dohrendorf zur Verfügung gestellt. Seht euch unsere Diashow – damals – heute an!

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider